• Konzerte

Konzert 2017 - eine musikalische Reise durch das letzte Jahrhundert

Auch dieses Jahr veranstalten die S(w)inging Storks wieder ein Konzert im Sängerheim des MGV Geinsheim - und dieses Mal sogar ein ganzes Wochenend lang!

Am 25./26. November 2017 entführen sie die Storks auf eine musikalische Reise durch das letzte Jahrhundert. Angefangen in den goldenen 20er Jahren nähern wir uns langsam dem 21.Jahrhundert bis ins Jahr 2014. Durch verschiedene Stile hindurch, über fröhliche oder gar melancholische Lieder hinweg - die Reise durch ein ganzes Jahrhundert bietet etliche Höhepunkte und tausende von wundervollen Liedern. Mit einer kleinen Auswahl dieser Stücke wollen die Storks an jenem Abend glänzen.

Natürlich wird die Liederliste vor dem Konzert nicht bekannt gegeben, aber wenn sie Lust haben auf eine kleine Zeitreise der anderen Art, dann kommen sie doch am Samstag, den 25.11 oder Sonntag, den 26.11 vorbei und lauschen sie den Klängen aus einem ganzen Jahrhundert.

Die Karten werden vorab einige Wochen vor dem Konzert verkauft.

Wir, die S(w)inging Storks, würden uns sehr freuen, sie im November bei uns begrüßen zu dürfen.



Vielen Dank für zwei grandiose Konzertabende! Die Bilder des Konzerts finden sie hier.

Nordlichter - Konzert 2016

In einem grünen Kleid gab es an einem frühen Morgen bereits einen Schorle an der Bar. Wer mit diesem Satz nichts anfangen kann, der sollte sich besser den 2. Oktober 2016 vormerken, denn an diesem Tag treten die S(w)inging Storks mit ihrem Konzert "Nordlichter" auf!

Ob von Schweden oder Finnland, Irland oder Schottland - der Klang nordischer Lieder begeistert vor allem durch sanft melancholische Stücke, erregt aber auch mit ein paar Seemannsliedern Aufmerksamkeit. Und nicht zuletzt Schweden hat sogar noch in diesem Jahrhundert erheblichen Einfluss auf die Popmusik. Grund genug für die Storks, sich einmal nördlich von Deutschland auf die Suche nach neuer Inspiration und neuen Liedern zu begeben!

Das Konzert "Nordlichter" ist genau das. Ein Ausflug auf ein Segelboot in Finnland, in die Gassen einer englischen Ortschaft, vorbei am schottischen Tanzverbot, hinein in einen Irish Pub und auch ein kleiner Abstecher in den schwedischen Pophimmel - und selbst dann wären wir noch nicht fertig mit unseren kleinen Funken der vielen "Nordlichter".

Wen das nun hungrig auf mehr gemacht hat - oder sich einfach nur dafür interessiert, warum im ersten Satz von Schorle die Rede war - dem sei der 2.10 herzlich angeraten. Die Karten gibt es einige Wochen im Voraus zu kaufen.

Bis bald im Sängerheim des MGV Geinsheim - mit echtem englischem Bier und irischem Whiskey!

 

 

Die Bilder von diesem Konzert finden sie hier.